Ärmel hochkrempeln und schnell aus der Projektkrise

Ihr Projekt befindet sich in einer festgefahrenen Situation, in einer Schieflage? Komplexität und Schnelligkeit Ihres Projekts sind plötzlich so angestiegen, dass Sie es kaum mehr überblicken können? Es gibt starke Differenzen zwischen Stakeholdern oder Spannungen im Projektteam?

All dies sind Beispiele für typische Projektkrisen. Je eher sie erkannt und bearbeitet werden, desto weniger Reibungsverluste erleidet das Projekt.

Kleinere und größere Projektkrisen sind Teil der Projektarbeit. Wenn das Projekt einfach wäre, alle Beteiligten es befürworten würden und ausreichend finanzielle und personelle Ressourcen vorhanden wären, wäre das Vorhaben schnell realisiert. Deshalb – auch wenn manch einer eine Projektkrise als Fehlleistung oder Scheitern bewertet – ist Krise ein absolut übliches Ereignis in der Projektarbeit. Der Umgang mit der Krise macht den Unterschied.

Es geht darum die Ärmel hochzukrempeln, das Projekt wieder auf Kurs zu bringen und weitere Risiken zu minimieren.

Gemeinsam mit Ihnen analysieren wir die Projektsituation und arbeiten strukturiert die kritischen Punkte auf. Dabei ist uns wichtig, dass wir offen, vertrauensvoll und schnell zu Ergebnissen kommen. Anschließend setzen wir zusammen einen Maßnahmenplan auf und unterstützen Sie bei der Umsetzung.

Machen Sie sich jetzt auf den Weg aus der Krise: 02159 / 697830